Wiederverwenden statt wegwerfen

Bad Dürkheim, 16. Dezember 2019

Die Mitarbeiter des Leichtmetallradherstellers Superior Industries spendeten insgesamt über 1.000 Euro für den OMEGA Freundes- und Förderkreis e. V. und die Lebenshilfe e. V., beide mit Sitz in Bad Dürkheim. Pünktlich zur Weihnachtszeit erfüllen sie mit ihrer Spende Träume und fördern den lokalen Zusammenhalt.

 

Einen Monat lang verloste der Betriebsrat von Superior Industries intern gebrauchte Firmenhandys. Alle Angestellten hatten die Gelegenheit, ein Los zu einem symbolischen Preis von zehn Euro zu erwerben und mit etwas Glück eines der aussortierten Stücke zu gewinnen. Ziel war es, den mobilen Endgeräten ein zweites Leben zu geben, anstatt diese wegzuwerfen. Einzelne Mitarbeiter spendeten sogar ohne einen Loskauf für den guten Zweck. Das Unternehmen mit deutschem Hauptsitz in Bad Dürkheim bekennt sich mit der Aktion zur „Zero Waste“-Bewegung, die für das Vermeiden von Müll steht. Gleichzeitig unterstützt der Leichtmetallradhersteller mit den erzielten Erlösen zwei gemeinnützige Organisationen vor Ort, nämlich den OMEGA Freundes- und Förderkreis e. V. und unsere Lebenshilfe Bad Dürkheim e. V.

 

Die Weihnachtsaktion erzielte eine Spendensumme von insgesamt 1.205 Euro, die nun zu gleichen Teilen an die beiden Vereine geht. Betriebsratsvorsitzender Thomas Jentzsch begründet: „Neben dem bewussten Umgang mit Abfällen ist es uns ein Anliegen, wohltätige Organisationen in unserer Region zu unterstützen. OMEGA und die Lebenshilfe leisten einen essenziellen Beitrag für unsere Gesellschaft. Das möchten wir honorieren.“

 

Bereits seit dem Jahr 2000 hilft der OMEGA Freundes- und Förderkreis e. V. bei der Betreuung von Schwerstkranken und Sterbenden auf der Palliativstation des Evangelischen Krankenhauses, des Hospiz und der SAPV in Bad Dürkheim. Die Lebenshilfe Bad Dürkheim e. V. engagiert sich seit 1965 für Menschen mit geistiger Behinderung. In ihren Einrichtungen und mit ihren Diensten bieten sie individuelle Hilfsangebote für geistig behinderte Menschen und deren Angehörige.

Superior ist einer der weltweit führenden Anbieter von Aluminiumrädern für Pkw. Als Erstausrüster beliefert Superior namhafte Automobilhersteller mit Aluminiumrädern und ist darüber hinaus der marktführende Hersteller von Leichtmetallrädern für den Zubehörmarkt in Europa.

Über Superior Industries

Superior besitzt die führenden Aftermarket-Marken ATS®, RIAL®, ALUTEC® und ANZIO®. Superior verfügt über neun Produktionswerke, die sich in den USA, Mexiko, Deutschland und Polen befinden. Derzeit beschäftigt Superior weltweit mehr als 8.000 Mitarbeiter.

Superior mit Sitz in Southfield, Michigan, ist an der New Yorker Börse notiert. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.supind.com.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.