Bewohnervertretung in der Lebenshilfe

Die Bewohnervertretung vertritt den gesamten Wohnbereich der Lebenshilfe Bad Dürkheim, das heißt das stationäre und das ambulant betreute Wohnen, somit ist dies die Interessenvertretung aller Bewohner. Sie nimmt dabei eine wichtige Rolle für die Bewohner der Wohneinrichtungen ein. Die Leitung des Bereichs Wohnen muss die Bewohnervertretung grundsätzlich frühzeitig über beabsichtigte Maßnahmen, die der Mitbestimmung oder der Mitwirkung unterliegen, informieren. Die Bewohnervertretung hat dann die Möglichkeit sich zu der Maßnahme zu äußern. Die Einrichtungsleitung ist dann verpflichtet, sich mit diesen Überlegungen und dem Ziel einer Verständigung auseinanderzusetzen.

Wir, das sind:

Manuel Pachl: Vorsitzender ambulant betreutes Wohnen und Außenwohngruppen

Rainer Schmid: Vorsitzender stationäres Wohnen und selbständiges Wohnen

Fee-Tanja Jakob: Stv. Vorsitzende für ambulant betreutes Wohnen und Außenwohngruppen

Simon Kessler stv. Vorsitzender für Selbständiges Wohne, stationäres Wohnen und Außenwohngruppen

Werner Lukas, Gerd Lukas Heinrich Friedewald: Stellvertreter

Wir treffen uns einmal im Monat zu einer Sitzung. Es sind abwechselnd große Sitzungen (selbständiges Wohnen und stationäres Wohnen) und kleine Sitzungen (nur selbständiges Wohnen). Bei unseren Sitzungen ist die Leitung des Bereichs Wohnen oder die Leitung Selbständiges Wohnen mit dabei.

Folgenden Themen nehmen wir uns an:

  • Wenn es Probleme gibt zwischen Betreutem und seinem Betreuer
  • Wir beraten über Wünsche und Anregungen von Bewohnern
  • Wir machen Verbesserungsvorschläge
  • Wir machen Anregungen zur Freizeitgestaltung
  • Wir wirken mit bei geplanten Baumaßnahme

Ihr Ansprechpartner

Manuel Pachl
Mitarbeiter in der Küche

Tel. 06322-938-154

Dürkheimer Werkstätten
der Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V.
Sägmühle 6
67098 Bad Dürkheim

spenden