OFFENE HILFEN

Corona Virus führt zu Veränderungen

Die Offenen Hilfen schließen sich den bundesweiten Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus an. Wir haben uns für die Wiederaufnahme unseres Dienstes umfangreich mit dem Gesundheitsamt beraten. Das dabei erarbeitete Hygienekonzept stellen wir in Kürze vor.

Gruppenangebote:

Ab September finden wieder erste Gruppenangebote statt. Wir starten hier mit Freizeitangeboten in Kleingruppen.

In diesem Jahr können wir leider keine Reisen mehr anbieten. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden und informieren Sie, sobald sich an dieser Situation etwas ändern sollte!


Allgemein:

Seit 2007 gibt es für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige die Offenen Hilfen der Dürkheimer Lebens-Hilfe gemeinnützigen GmbH.

Die Offenen Hilfen sind ein ambulanter Dienst mit einem umfassenden Betreuungs- und Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung. Durch unsere Dienste möchten wir Menschen mit Behinderung und deren Angehörigen ein höheres Maß an Selbstbestimmung, Teilhabe und Lebensqualität ermöglichen.

Neben der Beratung und Koordination hinsichtlich verschiedener Hilfeformen vor Ort und in der Region bieten wir selbst konkrete Betreuungsangebote an. Auf den folgenden Seiten können Sie sich gerne näher über unsere verschiedenen Dienste und Angebote informieren.

spenden

Ihr Ansprechpartner

Pamela Koenig
Leiterin Offene Hilfen

Telefon: 06322 / 938-220
p.koenig@lebenshilfe-duew.de

Dürkheimer Lebens-Hilfe
gemeinnützige GmbH
Sägmühle 6
67098 Bad Dürkheim