FRÜHFÖRDERUNG

Der Bereich Frühförderung besteht seit 1985. Das Angebot richtet sich vorwiegend an Kinder im Alter bis zu drei Jahren, die Auffälligkeiten in ihrer geistigen, körperlichen oder seelischen Entwicklung zeigen. Seit 1999 arbeiten wir in Kooperation mit dem Frühförderzentrum des Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus in Landau und seit wenigen Jahren mit dem Kinderzentrum in Ludwigshafen am Rhein. Eine ärztliche Erstuntersuchung und regelmäßige Verlaufsuntersuchungen der Kinder sind ein Teil der Kooperationsvereinbarung. In unserer Frühförderung werden Kinder aus Bad Dürkheim, den Verbandsgemeinden Freinsheim, Wachenheim und Deidesheim und aus Haßloch betreut. Die Frühförderung wird meist als Hausfrühförderung durchgeführt. Die Arbeit der Frühförderstelle umfaßt:

*die pädagogische Diagnostik und Förderdiagnostik die ganzheitliche Förderung des Kindes

*die Begleitung und Beratung der Familie

*die Behandlungsabsprache mit dem Frühförderzentrum

*die Koordination des regionalen therapeutischen Angebotes

*die soziale Integration des Kindes

*die Organisation und Begleitung der Krabbelgruppe

*die Beratung über weitere Angebote und Weitervermittlung

*die Beratung zur Kindergartenaufnahme und

*die Begleitung bei der Eingewöhnung

Das könnte Sie auch interessieren

BLOG VON BENJAMIN KUSIOR

Sabine Kusior, die Mutter von Benjamin, berichtet in Ihrem Blog regelmäßig über das Leben mit ihrer jungen Familie. Der Blog zeigt in wunderbarer Weise auf, welche schönen aber auch schwierigen Momente beim heranwachsen eines Kindes mit Down-Syndrom entstehen können… weiterlesen

spenden

Ihre Ansprechpartnerinnen

Berit Dill-Harbauer

Telefon: 06322 / 938205
fruehfoerderstelle@lebenshilfe-duew.de

Frühförderung Nadine Langbein

Nadine Langbein (in Elternzeit)

Telefon: 06322 / 938205
fruehfoerderstelle@lebenshilfe-duew.de

Frühförderstelle der
Dürkheimer Lebens-Hilfe gem. GmbH
Sägmühle 6
67098 Bad Dürkheim

Postanschrift:
Sägmühle 13
67098 Bad Dürkheim