FairWayMasters-Charity zu Gunsten der Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V. bringt 22.222 € an Spenden

Das Glück ist das einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt (Albert Schweitzer). Anderen Menschen helfen und Gutes tun ist vor allem in der heutigen Zeit von großer Bedeutung. Schon Kleinigkeiten machen einen Unterschied für diejenigen, denen es nicht so gut geht. Das dachte sich auch der Geschäftsführer der Gebäudereinigung Jeblick GmbH, Christian Knoll und rief ein Charity-Golfturnier zugunsten der Lebenshilfe Bad Dürkheim ins Leben.

Am vergangenen Samstag, den 24. August versammelten sich 80 Teilnehmer auf dem Golfplatz des Golfclub am Donnersberg und spielten mit großer Leidenschaft für den guten Zweck. 

Christian Knoll: “Als wir die FairWayMasters Ende letzten Jahres aus ihrem Dornröschen-Schlaf geweckt haben, stellten wir den geplanten Charity-Event unter das Motto „Sport & Begegnungen“. Es sollten Begegnungen zwischen Menschen werden – zwischen Unterstützerinnen und Unterstützern und denen, die unsere Unterstützung brauchen. Wir wollten die oft zitierte „gleichberechtigte Teilhabe“ an diesem Tag leben und zeigen, dass die Inklusion von Menschen mit Handicap eigentlich nur eine Hürde hat, nämlich die, die Inklusion in unserer Gesellschaft einfach zu leben und dadurch zur Selbstverständlichkeit werden zu lassen!”

Neben einem tollen Golfturnier, erwartete alle ein vielseitiges Programm mit abwechslungsreicher Verköstigung auf dem Platz. In entspannter Atmosphäre ließen die Gäste den erfolgreichen und schönen Tag mit Dinner und Preisverleihung im Landgasthof Röderhof ausklingen. 

 

 

Für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die an diesem Tag vor Ort waren und einen Schnupperkurs im Golfen bekamen war der ganze Tag ein besonderes unvergessliches Erlebnis. Alle hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr.  Auch toll war, dass wir mit einem Team der Lebenshilfe Bad Dürkheim (bestehend aus Tagesförderstätten- und Werkstattmitarbeitern), ein außergewöhnliches Catering am Halfway-House zaubern sowie den Getränkeservice an den Bahnen übernehmen durften. Es hat riesigen Spaß gemacht die Golfer zu bewirten und hat uns viele schöne Begegnungen beschert. 

Vielen herzlichen Dank an den Initiator und Organisator Christian Knoll von der Gebäudereinigung Jeblick GmbH für sein herausragendes Engagement.

Unser Dank gilt natürlich auch den vielen Firmen und Privatpersonen die die gigantische Summe in Höhe von 22.222 € zu Gunsten von Menschen mit Behinderung  haben Wirklichkeit werden lassen. Für uns wäre es ein Traum, wenn das Turnier zu einer dauerhaften Veranstaltung werden würde und somit sich der Golfsport nachhaltig für Menschen mit Behinderung öffnen würde. 

 

Linunga Strategie GmbH&Co.KG
tana-Chemie GmbH
DELKER Verwaltungs GmbH&Co.KG
Promolens GbR
WELDCOM GmbH&Co.KG
KSK Elektro Handelsgesellschaft mbH&Co.KG
Kehrer & Schmidt
AERO Verpackungs GmbH
Grüner Fisher Investments GmbH
Dreilich Edelstahlverarbeitung GmbH
N. Touissaint & co. GmbH
Ing.- und Sachverständigenbüro Kleist GmbH
Thomas GmbH
Gebäudereinigung Jeblick GmbH
Haber Textile Dienste GmbH&Co.KG
G. Staehle GmbH&Co.KG
columbus Reinigungsmaschinen
Jakob Becker Entsorgungs GmbH
Planet Bowling GmbH
Robert Baker
Petra Prottung OHG
Finanzbüro Amling UG
Löhr Automobile GmbH
Hans Höhn
Modeagentur Rüdiger Prottung
Kurt Klein und Dora Klein-Boll
Damm Solar GmbH
Dreilich Edelstahlverarbeitung GmbH
Gebäudereiniger-Innung Rheinhessen-Pfalz
Landgasthaus Röderhof
Jürgen und Conny Ottnat
Dr. Werner Prätorius
Kurt Schlien
Anke Luthringshauser
Rainer Grüner
Lothar Selzer-Graf
Iris und Volker Blenk
Gabriela Jantscha
Christian Knoll

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.