Die Firma JuRec-IT hat ihren Sitz im Bad Dürkheimer Industriegebiet Bruch. Das Unternehmen fühlt sich einem nachhaltigen Betriebskonzept verpflichtet. Deutschlandweit werden gebrauchte und defekte IT-Geräte aufgekauft und aufgearbeitet. Dieses Hardware-Recycling ist nachhaltig und umweltschonend und passt daher perfekt zu unserer Lebenshilfe.

Daher regte Geschäftsführer Matthias Juchum der Firma JuRec-IT eine dauerhafte Zusammenarbeit an. Das Unternehmen möchte uns künftig regelmäßig bei unserem Projekt Kleinsägmühlerhof unterstützen.

Wir durften uns daher in dieser Woche über die großzügige Spende von 1.000 € freuen.

Aber nicht nur das: dazu kam für unsere IT-Abteilung eine großzügige Sachspende von Festplatten, Laptops und Mini-Notebooks. In Zeiten, in denen Homeoffice und die weitere Digitalisierung für unsere Lebenshilfe immer mehr Kosten verursachen ist dies eine wirklich große Hilfe.

Auch befindet sich in dem Unternehmen aktuell eine Mitarbeiterin mit Beeinträchtigung im Praktikum.

Vielen herzlichen Dank an das Team der Firma Jurec.IT für ein so außergewöhnliches Engagement.

Wir sagen von Herzen DANKE und freuen uns einen solch vielfältig engagierten Partner an unserer Seite zu wissen!!!!

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.