Hexen spenden für den Kleinsägmühlerhof

 

Rüssingen. Über eine Spende in Höhe von stolzen 1.000 € durfte sich das Team des Kleinsägmühlerhof der Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V. freuen. Die Rüssinger Hexen sammelten an Altweiberfastnacht sehr erfolgreich Straßenzoll für den guten Zweck. Die gesammelte Straßenmaut überbrachten sie dem Ehepaar Maria und Richard Danner bei einem gemeinsamen Treffen auf dem Hof. Das gesammelte Geld soll in die laufenden Baumaßnahmen auf dem Hof fließen und soll helfen, die zukunftsweisende Ausrichtung des Hofes möglich zu machen. Schon bald soll mit den Planungen für die Weiterverarbeitung (Hofladen, Molkerei und Bäckerei) begonnen werden. „Wir sind überwältigt von so einem besonderen Engagement und sagen ganz herzlich Danke“, betonte Richard Danner bei dem gemeinsamen Termin vor Ort.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.