Jedes Jahr unterstützt die VR-Bank Mittelhaardt eG mit der Ausschüttung des VR-Gewinnsparens soziale Projekte in der Region. In diesem Jahr wurden zum Start des neuen Digitalen Mitglieder-Netzwerkes zusätzlich 3 x 2.000,00 Euro ausgeschüttet. Die Mitglieder der VR Bank Mittelhaardt eG durften online unter 13 Vereinen und sozialen Einrichtungen aus dem gesamten Geschäftsgebiet der Bank wählen.

Am Ende sollten die meist gewählten drei Einrichtungen den Zuschlag bekommen.

Und das Tolle dabei war: unsere Lebenshilfe wurde von den Mitgliedern auf den ersten Platz gewählt, so dass wir nun eine Spende über wunderbare 2.000 € erhielten.

Wir möchten uns bei allen die an dieser Wahl mitgewirkt haben ganz herzlich bedanken. Unser besonderer Dank gilt natürlich auch dem Team der VR Bank, welches diese tolle Idee hatte.

DANKE für wunderbare 2.000 €, die für uns in der aktuellen Lage ein ganz besonders wertvolles Zeichen der Solidarität sind!

 

 

 

 

 

Mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro erfreute Ernst Crameri und die Geschäftsführerin von Crameri Naturkosmetik GmbH, Gisela Nehrbass, die Lebenshilfe Bad Dürkheim bereits zum vierten Mal. Die Spende war das Ergebnis einer großartigen Speaker Cruise Charity-Aktion. Dieses Mal sollte das Projekt neue Bäckerei  des Kleinsägmühlerhofes  unserer Lebenshilfe in Altleiningen unterstützt werden.

Ernst Crameri motivierte die Teilnehmer der 3. Speaker Cruise und erzielte dabei 2.650 €, die durch zahlreiche Einzelspenden zusammenkamen. „Ich war ganz gerührt, da waren ganz junge Menschen dabei, die selbst nicht so viel Geld hatten, die ohne zu zögern mitgemacht haben“, so Gisela Nehrbass. Die Firma Crameri Naturkosmetik GmbH rundete den Betrag großzügig auf stolze 5.000 €, so dass der neue Gärraum zum Vorgären des Brotteiges auf dem Lebenshilfe Bauernhof ausgestattet werden kann. „Solche lokale Projekte liegen mir am Herzen und ich freue mich sehr, wenn ich mit so einer Aktion andere anstecken kann, Gutes zu tun“, betonte Ernst Crameri bei der persönlichen Spendenübergabe.

Der zweite große Bauabschnitt auf  dem Kleinsägmühlerhof (nach dem gesetzlich geforderten Stallumbau) wird die Bäckerei, Molkerei und den Hofladen in ein eigenes neues Gebäude verlagern. Dabei werden moderne Arbeitsplätze entstehen, die den Belangen von Menschen mit Behinderung mit ausreichend Raum und der gestiegenen Nachfrage gerecht werden. Mit diesem Bau soll noch in 2020 begonnen werden.

Wir sind froh und dankbar, mit Ernst Crameri und Gisela Nehrbass so treue und zuverlässige Unterstützer an unserer Seite zu haben

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten! 

Liebe Kundinnen und Kunden,

unser Weinverkauf ist Freitagnachmittag 13. März 2020 ab 15 Uhr geschlossen.

Unsere Weine erhalten Sie zu gleichen Preisen auch im LEPRIMA Biomarkt in der Sägmühle 17 oder im LEPRIMA Stadt in der Römerstraße 18  zu kaufen. Eine Verkostung ist dann jedoch leider nicht möglich.

viele Grüße vom Weinbau der Lebenshilfe