Inhaberin Birgit Kramer und ihr Team vom Findus Naturkost aus Haßloch übergaben eine besondere Spende von 500 € für das Projekt „Miteinander den Kleinsägmühlerhof umbauen“. Mit einer Weihnachtsspendenaktion direkt im Thekenbereich des Ladens wurde auf die Umbauarbeiten auf unserem Hof und auf das Projekt an sich aufmerksam gemacht.

Birgit Kramer über die Produkte vom Kleinsägmühlerhof: “Viele Kunden sind von den regionalen Demeter Produkten wie zum Beispiel Milch und Kartoffeln so begeistert, dass die regelmäßigen Lieferungen des Hofes, meistens schon vor dem Eintreffen der Ware komplett verkauft sind. Da fällt es uns leicht, die Kunden für das Spendenprojekt zu begeistern.“

Vielen Dank an die Kunden des Findus Naturkost, die fleißig ihr Wechselgeld gespendet haben und natürlich an das Team von Findus Naturkost, das die Spendensumme großzügig auf 500 € aufgerundet hat. Eine tolle Sache finden wir. Ganz herzlichen Dank für die langjährige Zusammenarbeit und das tolle Engagement für Menschen mit Behinderung sowie unseren Bauernhof!

Liebe Kundinnen und Kunden,

leider muss unser Weinverkauf am Freitagnachmittag, den 23. Februar 2018 geschlossen bleiben. 

Ausgewählte Weine können Sie wie gewohnt nebenan im Leprima Ökomarkt kaufen. Das Probieren der Weine ist an diesem Nachmittag jedoch leider nicht möglich.

Am Samstag, den 24. Februar 2018 sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Team des Weinbau der Lebenshilfe

Das Büro des Weinbaus der Lebenshilfe ist momentan aufgrund der närrischen Tage leider nicht besetzt.

Der Weinverkauf ist Freitagnachmittag 9. Februar von 15 bis 18 Uhr und Samstag 10. Februar von 10 bis 14 Uhr wie gewohnt für Sie geöffnet.

Außerhalb dieser Zeiten gibt es unsere Weine zu gleichen Preisen auch im LEPRIMA Ökomarkt (Dienstag, 13. Februar geschlossen) zu kaufen. Eine Verkostung ist dann jedoch leider nicht möglich.

Wir sind ab Mittwoch, 14. Februar 8.00 Uhr wieder für Sie zu erreichen.

Bis dahin werden Ihre E-Mails weder gelesen noch weitergeleitet.

Wir bitten um ihr Verständnis!

Helau und Alaaf,

viele Grüße

vom Weinbau der Lebenshilfe

 

Vorreiter in Sachen ökologischer Weinbau: Der Weinbau der der Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V. ist seit der Gründung vor 30 Jahren Mitglied bei Bioland. Unser Bereichsleiter Jan Hock nahm die Ehrenurkunde auf der diesjährigen Bioland-Weinbautagung am 24. Januar 2018 in Mainz von Gregor Pöpsel, Bundesgeschäftsführer von Bioland, entgegen.

Bildquelle: Bioland