UNSERE SCHÜLER

    95 Schülerinnen und Schüler aus dem südlichen Landkreis Bad Dürkheim und der Stadt Neustadt an der Weinstraße besuchen zurzeit die Siegmund-Crämer-Schule (Einzugsbereich).

    In unserer Schule können Schülerinnen und Schüler mit Beginn der Schulpflicht (ab 6 Jahren) unterrichtet werden. Die Schulbesuchszeit beträgt i.d. Regel 12 Jahre.

    Unsere Schüler und Schülerinnen sind sehr unterschiedliche, einmalige Persönlichkeiten, die aufgrund von Entwicklungsschwierigkeiten einen umfassenden Förderbedarf haben und in einer anderen Schulform nicht ausreichend gefördert werden können. Dazu zählen neben Schülern und Schülerinnen mit einer sogenannten geistigen Behinderung u.a. auch Kinder und Jugendliche mit Leistungsmöglichkeiten im Grenzbereich zur Lernbehinderung, mit autistischen Verhaltensmerkmalen, mit starken Kommunikationsstörungen und mit schweren Mehrfachbehinderungen.

    Vor einer Einschulung wird ein Fördergutachten angefertigt, das festlegt, ob ein ganzheitlicher Förderbedarf besteht. Die Entscheidung über den genauen Förderbedarf trifft die Schulbehörde.

       

    spenden