Bereichsleiter (m/w/d) Metall, Dürkheimer Werkstätten (39 Stunden/Woche)

IHR ARBEITSPLATZ

In unserer Metallwerkstatt beschäftigen wir derzeit 13 Menschen mit Behinderung, die von 3 Fachkräften betreut und angeleitet werden. Das Produktionsspektrum im Bereich Metall umfasst Aufträge sowohl für die Industrie als auch für Handwerksbetriebe und Privatleute aus der Region. Bei der Fertigung kommen alle gängigen Fertigungsverfahren zur Anwendung wie zum Bsp.: Drehen, Fräsen, Bohren, Umformen, Stanzen etc., wobei der Maschinenpark fast ausschließlich aus manuellen Bearbeitungsmaschinen besteht. Der Werkstoffeinsatz ist abhängig von den Kundenvorgaben, was zur Folge hat, dass wir fast alle metallischen Werkstoffe bearbeiten. Die Losgröße der einzelnen Aufträge bewegt sich zwischen 10 bis 10.000 Teilen pro Auftrag je nach Kundenwunsch.

IHRE AUFGABEN

  • Eigenverantwortliches unternehmerisches Leiten der Bereiche unter Berücksichtigung des Reha-Auftrags sowie betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten
  • Organisieren und Führen des Personals sowie Planen und Steuern der Produktionsaufträge
  • Akquirieren von Neukunden und Pflegen der bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen
  • Beschaffen von  Material und Investitionsgütern im Rahmen des Haushaltes
  • Schnittstelle zum Sozialdienst und anderen Einrichtungen der Lebenshilfe
  • Sicherstellen einer hohen Fertigungs- und Betreuungsqualität
  • Umsetzen der Arbeitssicherheitsvorgabe, der Hygienestandards sowie Ordnung und Sauberkeit im Bereich Metall

IHR PROFIL

  • Meister, Techniker oder gleichwertige Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung auch im Bereich Personalführung
  • Gute MS Office Kenntnisse und Erfahrungen mit ERP-Systemen
  • Hohe Leistungs- und Innovationsbereitschaft sowie Eigeninitiative und eine zielorientierte Arbeitsweise
  • Führerschein der Klasse B

UNSER ANGEBOT

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Handlungs- und Gestaltungsspielraum, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Ideen einbringen und umsetzen können
  • Einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einer angenehmen und kollegialen Atmosphäre
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Entgelt richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens 21. Dezember 2020.

Sie haben Interesse in einer wertschätzenden Atmosphäre zu arbeiten?

Sprechen Sie uns bei Fragen jederzeit gerne an.

Wir helfen Ihnen gerne weiter.

über Telefon: 06322 / 938-166 oder per Mail: bewerbung@lebenshilfe-duew.de

Paul Friedek

Werkstattleiter

Telefon: 06322 / 938-166
p.friedek@lebenshilfe-duew.de

Lebenshilfe Bad Dürkheim e. V.
Sägmühle 13
67098 Bad Dürkheim

    ONLINEBEWERBUNG

    Anrede

    Stelle

    Vorname*

    Nachname*

    E-Mail Adresse*

    Geburtsdatum(tt.mm.jjjj)

    PLZ*

    Ort*

    Strasse*

     

    Telefon*

    Handy

    Wie sind Sie auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden?
    (z.B. Zeitung, Onlineportal, Soziale Medien, Bekannte, sonstiges)

     

    Datei 1 (max. 3MB)

    Datei 2 (max. 3MB)

    Datei 3 (max. 3MB)