Raumnot auf dem Kleinsägmühlerhof

Unsere Bäckerei, Milchverarbeitung und unser Hofladen brauchen Ihre Hilfe

1
2
3
1

VISION

Mit der Realisierung des Projektes Um- und Neubau unseres Stalles haben wir die Basis geschaffen, um den Kleinsägmühlerhof in seiner sozialen und ökologischen Ausrichtung zu erhalten und auszubauen.

Konsequenterweise muss diesem Schritt in eine zukunftsfähige Landwirtschaft die Modernisierung unserer Milchverarbeitung, Bäckerei und des Hofladens folgen. Nur so können wir unsere folgenden Ziele erreichen:

  • – Schaffung von weiteren Arbeitsplätzen
  • – Verbesserung bisheriger Arbeitsbedingungen
  • – Professionalisierung der Arbeitsprozesse
  • – Erhöhung der Wertschöpfung
  • – Bedienung der steigenden Nachfrage regionaler und ökologischer Lebensmitteln

In den vorhandenen Räumlichkeiten (Milchverarbeitung, Bäckerei und Hofladen) ist die Umsetzung dieser Ziele nicht mehr möglich.

Deshalb ist es wichtig, dass wir auch diese Bereiche mit Hilfe von Spendengeldern bald in einem neuen Gebäude wiederfinden können.

Helfen Sie uns, diese Vision Wirklichkeit werden zu lassen!

Spenden Sie aus Liebe zu Mensch und Natur!

2

Bereits umgesetzt: Verbesserte Bedingungen im neuen Kuhstall sowie im neuen Schweine- und Kälberstall.

3

Bereits umgesetzt: Verbesserte Bedingungen im neuen Kuhstall sowie im neuen Schweine- und Kälberstall.

Für weitere Informationen zu unserem Projekt „Spenden aus Liebe zu Mensch und Natur“ zu Gunsten des Kleinsägmühlerhofs gehen Sie mit dem Mauszeiger auf die jeweiligen Projekt-Punkte.

Ihre Spende zählt! Bitte helfen Sie jetzt!

Jede Spende hilft uns, unsere Vision von modernen Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderung Wirklichkeit werden zu lassen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

  •     60 Euro
  •   100 Euro
  •   500 Euro
  • 1000 Euro

Für Spenden ab € 1.000,- reservieren wir Ihnen eine Messingtafel, mehr Infos:
www.lebenshilfe-biohof.de/spendentafel

Raumnot auf dem Kleinsägmühlerhof

Für Menschen wie Franz Wilhelm
ist Ihre Spende ein großes Geschenk!!!

Jetzt spenden

Ausreichender Raum und Barrierefreiheit sind für die Mitarbeiter mit Behinderung auf unserem Kleinsägmühlerhof derzeit leider nur bedingt vorhanden.

Franz Wilhelm und seinen Kollegen quält die Enge beim Fertigen der Backwaren und es fehlt Platz zum Lagern und Bewegen der Waren. Die Laufwege sind oftmals verstellt.

Ein größerer Raum würde dem Bäcker-Team sehr helfen, angemessene und zeitgemäße Arbeitsbedingungen für Menschen mit einer Behinderung vorzufinden.

Auch die Bereiche Milchverarbeitung und Hauswirtschaft arbeiten noch immer in einem Provisorium im Keller des Hofes, sind also für Menschen mit einer Gehbehinderung nur schwer zu erreichen.

Miteinander den Kleinsägmühlerhof umbauen

Vor über 30 Jahren hat die Lebenshilfe Bad Dürkheim den Kleinsägmühlerhof in Altleiningen erworben.

Mit viel Liebe, Kraft und Engagement entstand aus einem konventionellen Bauernhof, ein Betrieb mit sozialer und ökologischer Ausrichtung.

An diesem Ort wohnen und arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung auf ihre individuelle Weise zusammen. Für viele unserer Mitarbeiter ist diese Gemeinschaft und ihre Arbeit mit der Natur eine feste Stütze in ihrem Leben. Nach dem Umbau unserer Stallungen möchten wir in naher Zukunft die Bäckerei, den Hofladen und die Milchverarbeitung modernisieren.

Ist Ihnen Ihr Arbeitsplatz wichtig?

Arbeit ist für Menschen mit Behinderung genauso bedeutend wie für Menschen ohne Behinderung. Sie ist eine wichtige und sinnstiftende Aufgabe im Leben und hilft dabei, sich anerkannt und gebraucht zu fühlen.

Für viele Menschen mit einer Beeinträchtigung ist ein barrierefreier Arbeitsplatz sogar die Grundvoraussetzung, um überhaupt arbeiten zu können.

Wenn dieser Platz zusätzlichen Raum und spezielle Ausstattungen für Menschen mit Behinderung bietet, ist dies ideal für deren Entfaltungsmöglichkeiten.

In unserer Bäckerei fehlt es an allen Ecken und Enden an Platz – insbesondere um beeinträchtigten Menschen gerecht zu werden. Unser Mitarbeiter mit Behinderung, Franz Wilhelm, fertigt gemeinsam mit sechs Kollegen und viel Engagement Brote und Backwaren auf nur 58 m² Fläche.

Auf diesem engen Raum werden täglich bis zu 300 Brote gebacken, was bei der großen Hitze in diesem Sommer zu einer echten Belastung wurde.

Bitte helfen Sie uns, hier so schnell wie möglich Abhilfe zu schaffen und den Neubau „Bäckerei, Molkerei und Hofladen“ zu verwirklichen.
Ohne Ihre Spende wäre auch der erste Bauabschnitt „Stallumbau“ nicht möglich gewesen. Unterstützen Sie uns auch weiter!

Dieser zweite Bauabschnitt folgt dem mit Ihrer Hilfe verwirklichten Stallumbau, um den Gesamtbetrieb zukunftsweisend auszurichten. Aktuell erfolgt die konkrete Planung der Baumaßnahme mit den Architekten. Wir sind ganz nahe dran, dass unsere Vision – Modernisierung des gesamten Hofbetriebes – Wirklichkeit werden kann. Je mehr finanzielle Unterstützung wir erhalten, desto schneller können wir dieses Großprojekt realisieren.

Spender wie Sie haben durch das Projekt „Stallumbau“ für unsere Mitarbeiter mit Behinderung einen neuen, modernen und sicheren Arbeitsplatz möglich gemacht.

Raumnot auf dem Kleinsägmühlerhof

„Bitte helfen Sie uns, hier so schnell wie möglich Abhilfe zu schaffen und den Neubau „Bäckerei, Molkerei und Hofladen“ zu verwirklichen.
Ohne Ihre Spende wäre auch der erste Bauabschnitt „Stallumbau“ nicht möglich gewesen. Unterstützen Sie uns auch weiter!“

Theo Hoffmann
Theo HoffmannVorsitzender der Lebenshilfe Stiftung

Raumnot auf dem Kleinsägmühlerhof

Für Menschen wie Franz Wilhelm
ist Ihre Spende ein großes Geschenk!!!

Jetzt spenden

Unterstützen Sie unser Projekt Kleinsäg­mühlerhof per Überweisung

Jeder Euro zählt. Für Menschen wie wie Franz Wilhelm ist Ihre Spende ein großes Geschenk!

Sie können Ihre Spende auch unter Angabe des Stichworts „Kleinsägmühlerhof“ und Ihrer Anschrift auf das folgende Konto überweisen:

Spendenkonto

Lebenshilfe Stiftung Bad Dürkheim
VR Bank Mittelhaardt eG
IBAN DE74 5469 1200 0118 2995 07
BIC GENODE61DUW
Stichwort „Kleinsägmühlerhof“

Sie haben weitere Fragen zu unserem Projekt?
Wir sind für Sie da! Gerne helfen wir Ihnen persönlich weiter und beantworten Ihnen alle Fragen rund um das Projekt.

Spendennachweis
Ihre Spende können Sie steuerlich geltend machen. Die Zuwendungsbestätigung für Ihre Steuererklärung senden wir Ihnen ab einer Spende von 20 € unaufgefordert per Post zu.

Ihre Ansprechpartnerin

Beate Kielbassa
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit/Fundraising

Telefon: 06322 / 938-128
b.kielbassa@lebenshilfe-duew.de

Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V.
Sägmühle 13
67098 Bad Dürkheim