Schüler unterstützen Operation eines kleinen Jungen aus Ruanda

Bei ihrem Aufenthalt in Ruanda hatten 3 Lehrkräfte der Schule den kleinen Heaven Nsanzimana kennengelernt. Aufgrund einer angeborenen Erkrankung ist eine Operation dringend notwendig. Die Schulgemeinschaft versucht in den nächsten Wochen durch verschiedene Aktionen das Geld für die Operation zusammen zu bekommen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.