Unsere Schulmannschaft hatte sich für das Endrundenturnier der Schulfußballrunde an Schulen mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung  in Speyer qualifiziert. Dabei erreichten unsere Fußballer den achtbaren 5. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 

4 Schülerinnen und Schüler unserer Schule wurden unter großer Anteilnahme von Eltern und Kirchengemeinde in der Bad Dürkheimer Schlosskirche konfirmiert. Vorbereitet wurden die Schüler durch unsere Lehrerin Frau Schmidt und Frau Pfarrerin Wolter, die auch den feierlichen Gottesdienst leitete.

 

 

Die Siegmund-Crämer-Schule öffnete die Türen. Die Besucher hatten die Möglichkeit die Ergebnisse der Schulprojektwochen kennen zu lernen. Verschiedene Lebensräume nah und fern durften erkundet werden und natürlich gab es auch Speisen und Getränke von nah und fern, ein Musiktheater wurde aufgeführt und die Umucyo-Trommler aus Ruanda sorgten für Stimmung. Den Erlös des Präsentationstages spendeten wir unserem neuen Partnerprojekt Amizero y’Ubuzima in Ruanda. Eine kleinere Spende überwiesen wir dem Umweltprojekt “Plant-for-the-Planet“. Danke allen Besuchern!!

 

 

 

Anfang April fand in unserer Schule eine eineinhalbwöchige Projektwoche zum Thema Lebensräume statt.
Unter anderem wurden folgende Lebensräume erkundet:

Nah: Fern:
Sagen- und zauberhafte Plätze in und um Bad Dürkheim Pflanzen und Tierwelt im Dschungel
Unsere Lieblingsorte – „Da sind wir am liebsten!“

So leben Kinder in Afrika

Heimische Gärten Wasserwelten in Flüssen und Meeren
Wandernd erkunden wir die Pfalz Lebensraum Weltall!
Lebens(t)raum Wohnen  



 

Am 12.03. fanden im Stadion Bad Dürkheim Fußball-Endspiele im Wettbewerb “Jugend trainiert für Olympia” statt.

Die ca. 50 Spielerinnen und Spieler sowie deren Betreuer freuten sich über das “Catering”, das AbschlusssSchülerinnen und Schüler der Carl-Orff-Realschule Plus und Schüler der SCS gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Anne Theiss und Martina Gann zubereitet hatten.

Das Schuljahr 2017/18 endete mit einer stimmungsvollen Entlassfeier. 9 Schüler wurden entlassen.

Lieber Alexandro, liebe Annika, liebe Charlotte, liebe Hannah, liebe Lea, lieber Manuel, lieber Marcel, lieber Patrick, lieber Tobias, wir wünschen euch alles, alles Gute!!

Am Ende des Schuljahres wurde aus jeder Stufe ein Schüler für besonders vorbildliches, soziales Verhalten ausgezeichnet. Hussein (U), Alexandra (M), Mindy (O) und Hojat (A) durften in diesem Jahr die Preise entgegen nehmen.

Schon einige Arbeitstage verbrachte eine Schüler-Gruppe der Siegmund-Crämer-Schule mit ihrem Lehrer Philip Foskett auf dem Gelände des Autohauses Christmann in Grünstadt mit Unkraut jäten und einfachen Arbeiten im Außenbereich. Den verdienten Lohn spendeten die Schüler für die Finanzierung der Operationskosten des kleinen Heaven.

Auf dem Bild die Schüler mit dem Geschäftsführer Herrn Stiefenhöfer.

Bei ihrem Aufenthalt in Ruanda hatten 3 Lehrkräfte der Schule den kleinen Heaven Nsanzimana kennengelernt. Aufgrund einer angeborenen Erkrankung ist eine Operation dringend notwendig. Die Schulgemeinschaft versucht in den nächsten Wochen durch verschiedene Aktionen das Geld für die Operation zusammen zu bekommen.

Am Samstag, 05.05.2018 bildeten sich die Lehrkräfte der Schule in einer schulinternen Fortbildung
zum Thema “Autismus – Ideenkiste” weiter.
Referent war Claudio Castaneda.