MOBILITÄT

Schon für die Unterstufenkassen gehören Unterrichtsfahrten mit einem unserer Schulbusse und Unterrichtsgänge zu Fuß zum Schulalltag.

Ab der Mittelstufe haben die Schüler die Möglichkeit einen sog. Fußgängerführerschein abzulegen.

Auch die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel wird im Unterricht geübt.

Im weiteren Verlauf der Schulzeit können unsere Schüler in Zusammenarbeit mit der Bad Dürkheimer Polizei denFahrradführerschein und mit 15 Jahren den Mofaführerschein ablegen.

Ihr Ansprechpartner

Bernhard Seefeld
Schulleiter

Telefon: 06322 / 938-290
b.seefeld@lebenshilfe-duew.de

Siegmund-Crämer-Schule der Lebenshilfe Bad Dürkheim mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung
Sägmühle 4
67098 Bad Dürkheim

spenden