ARBEIT & BESCHÄFTIGUNG

Arbeitswelt bezogenes Tätig sein in den Bereichen Gartenpflege,
Hauswirtschaft, Dienstleistungen, Lederhandwerk, Papierbearbeitung und Tierpflege

Unser Anliegen ist es, das in der UN Behindertenrechtskonvention beschriebene Recht auf Arbeit und Bildung für Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen und hohem Unterstützungsbedarf umzusetzen.
Dabei ist unser Ziel, schwerst- und mehrfach beeinträchtigten Menschen einen zweiten Lebensraum zu bieten, in welchem sie die Möglichkeit haben, produktiver Teil der Gesellschaft zu sein. Dazu gehört, bei der Entstehung und Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen aktiv teilzunehmen, sich selbstwirksam zu erleben.
Durch die gemeinsame Arbeit können sowohl soziale und praktische Fähigkeiten, als auch die Kommunikation weiterentwickelt werden.
Durch die Kooperation mit Betrieben im nahen Umfeld der Tagesförderstätte entstehen neue Arbeitsangebote und Wirkungskreise für die Beschäftigten.

Ihr Ansprechpartner

Ines Wietschorke
Leiterin Tagesförderstätte

Telefon: 06322 / 938-177
Fax: 06322 / 938-179
i.wietschorke@lebenshilfe-duew.de

Tagesförderstätte
der Lebenshilfe Bad Dürkheim e.V.
Sägmühle 2
67098 Bad Dürkheim

spenden